{DE & EN} Chili con Couscous – easy version!

Vor ein paar Wochen habe ich schon ein Rezept für Chili con Couscous hier geteilt, das ist wahrscheinlich das komplizierteste Rezept auf meinem Blog und weil ich selbst relativ faul bin mache ich es auch selbst nicht oft, trotzdem mag ich Chilis sehr gerne und umso mehr habe ich mich gefreut als ich bei Kathrin von kathrinsfoodielife eins ihrer Kochbücher gewonnen habe und ein suuuuuper einfaches und schnelles Chili-Rezept gefunden habe, was ich dann kurzerhand auch noch in ein Chili con Couscous Rezept verwandelt habe, was gefühlt tausend mal einfacher als mein Ursprungsrezept ist und mindestens genau so gut schmeckt… was man auch daran sehen kann, dass es das Gericht ist, welches ich in den letzten Wochen am meisten gekocht habe, teilweise vier Tage hintereinander. Und das soll was heißen.

Das Grundrezept von Kathrin könnt ihr in ihrem ebook finden, neben einer (Riesen)-Menge anderen veganen, einfachen, gesunden und schnellen Rezepten. Bei Intresse könnt ihr ihr einfach ne Mail schreiben 🙂

I already posted a recipe for chili con couscous on here and I believe it’s the most complex recipe on my blog. I myself am quite lazy and don’t get up to make my chili often, but I still love it so I was very happy when I won a copy of the recipe ebook by Kathrin from kathrinsfoodielife, in which I found a suuuuper easy and fast chili recipe, which I transformed into a chili con couscous recipe, which is A LOT easier than my old recipe and still very delicious…I know because I had it almost everyday in the last few weeks. Hope you like it too!

chiliconcouscous2

Du brauchst: (für 2-3 Portionen) / You need: (for 2-3 servings)

  • 1 Dose stückige Tomaten / 1 can tomatoes cut in pieces
  • 1 Dose Kidneybohnen / 1 can kidney beans
  • 1 Zwiebel / 1 onion
  • 1 Knoblauchzehe / 1 clove garlic
  • 1 kleine Dose Mais / 1 small can corn
  • 200ml Gemüsebrühe / 200ml vegetable broth
  • 100g Couscous / 100g Couscous
  • optional etwas Tofu / some Tofu (optional)
  • optional handvoll Mangoldsprossen / handful of sprouts (optional)
  • Gewürze: Chili, Thymian, Pfeffer / Spices: chili, thyme, pepper

Und so geht’s: / How to: (scroll down)

  1. Als erstes schneidet ihr die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Stücke und bratet beides in einer großen Pfanne (ich nehme gerne einen Wok) an, ich benutze hier anstatt Öl Wasser, so wirds nicht so fettig und trotzdem brennt nichts an
  2. Wenn beides angebraten ist löscht ihr das ganze mit den Tomaten und der Gemüsebrühe ab, gut umrühren und einmal aufkochen lassen
  3. Danach gebt ihr die Kidneybohnen, den Mais, Tofu und Sprossen dazu und lasst alles für ungefähr 20 Minuten köcheln
  4. Nach 20 Minuten sollte euer Chili noch recht flüssig sein, jetzt rührt ihr erst die Gewürze unter (je nachdem wie scharf ihr es mögt, probiert hier am besten zwischendurch mal!) und anschließend auch das Couscous
  5. Lasst euer Chili noch 5 Minuten quellen und ihr seid fertig!

1.You start by cutting the onion and garlic into small pieces and frying them in a big pan (I like to use a wok), I also use water instead of oil, that way you don’t need to use fat and still prevent your food from burning

2. When you’re done frying you add the tomatoes and the vegetable broth, stir well and let it boil for short time

3. add kidney beans, corn, tofu and sprouts and let it simmer for about 20 minutes

4. after 20 minutes your chili should still be quite liquid, now you add the spices (according to how spicy you like it, taste test here!) and afterwards the couscous, stir very well

5. let your chili sit for about 5 minutes and you’re done!

chiliconcouscous3


IG @shadesofkim loudxjoy.tumblr.com whoiskim@gmx.de
IG @shadesofkim loudxjoy.tumblr.com whoiskim@gmx.de

3 Gedanken zu “{DE & EN} Chili con Couscous – easy version!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.