cruelty free face

 

DE & EN 

In meinem Post vom letzten Jahr zu “my vegan story” habe ich schon erzählt, dass ich erst nur aus Interesse vegan ausprobiert habe, dann wegen Gesundheit/Gefühl vegan geworden bin und später erst ethisch motiviert worden bin. Noch viel später erst, habe ich Veganismus dann auch endlich mal (wurde auch allerhöchste Eisenbahn) auf meine Beautyprodukte übertragen und habe direkt mal 99% meiner Sammlung entfernt. Nagellacke an Freunde verschenkt, Loreal Eyeliner direkt in Müll, die tausend kaum benutzen Maybelline Maskaras gleich hinterher, dazu dann auch noch mein jahrelang benutztes FIT ME Make Up und eigentlich so gut wie alles, was einem flauschigen oder auch nicht flauschigen Tier in irgendeiner Weise jemals weh getan hat. Continue reading

I HAVE HAIR AGAIN – hair loss update

DSC_0050

{DE & EN}

Vielleicht erinnert ihr euch dran: Ich habe letztes Jahr fast meine komplette Haarpracht verloren. Von meiner dicken, langen, lockigen und leider (Färbeunfall) halb orangenen Mähne waren, Zitat von einer Freundin, noch so “ungefähr drei Haare” übrig. Ich habs leider erst viel zu spät realisiert, danach dann aber sofort gehandelt. Ich bin zum Arzt gerannt und hab einen Bluttest gemacht, in Facebook-Gruppen um Rat gebeten und habe Stunden vor dem Laptop verbracht, um Wege zu finden, meine Haare wiederzubekommen. Jetzt – ungefähr 1 Jahr später – hab ich wieder Haare.  Continue reading

{EN} healthy vegan 3-ingredient pancakes

I’ve been seeing those 2-ingredient pancakes (egg, banana) floating around on tumblr and instagram and I wanted to have a simple and quick recipe for vegan pancakes, so I played around a bit and ended up with this – perfection. Only three ingredients, and one of them is water! They’re so healthy, you could have them everyday without regrets. You haven’t lived your vegan life to the fullest if you never tried these.

Continue reading